Andy Lee vs. Billy Joe Saunders am 19.09.2015 in Limerick

Seit seiner Teilnahme an den Olympischen Spielen 2008 in Peking mit nicht einmal 19 Jahren gilt Billy Joe Saunders als eines der größten Boxtalente Europas. Mit nun 25 Jahren bringt es Saunders auf stolze 22 Kämpfe als Profi ohne jegliche Niederlage. Am kommenen Wochenende greift der Engländer nun auch nach dem Weltmeistertitel im Mittelgewicht der WBO und fordert dafür den irischen Titelverteidiger Andy Lee in dessen Heimatland heraus.

Und bei allem Respekt für seinen 31 Jahre alten Rivalen zeigte sich Saunders im Vorfeld des Kampfes selbstbewusst: „Lee ist ein starker Boxer, allerdings war er die letzten Kämpfe mehrfach auf dem Boden. Er ist an einem Punkt, an dem es ihm nur noch um den Zahltag geht. Ich werfe ihm das nicht vor, bin aber zu frisch für ihn. Ich bin der Mann, der ihm seinen Titel nehmen wird.“

Lee ist erst seit seinem K.o.-Sieg in der sechsten Runde gegen Matwei Korobow im Dezember 2014 Weltmeister und kam zuletzt gegen seinen Vorgänger als Titelträger, Peter Quillin, über ein Unentschieden nicht hinaus. Bei 34 Siegen und zwei Niederlagen war es indes erst das erste Remis in der respektablen Karriere des aktuell besten irischen Boxers. Und dass er nicht gewillt ist, seinen Titel nach nur einem Dreivierteljahr abzugeben, machte Lee mit Blick auf Saunders deutlich: „Ich werde dafür sorgen, dass er sich nach dem Kampf wie ein Idiot fühlt. Ich werde ihm beibringen, wie man sich zu benehmen hat.“

Andy Lee vs. Billy Joe Saunders nicht live im deutschen Fernsehen
Der Kampf Andy Lee gegen Billy Joe Saunders wird voraussichtlich nicht live im deutschen Fernsehen übertragen. Über das Internet lässt sich aber vermutlich ein Live-Stream eines internationalen Senders finden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *