Carl Froch vs. George Groves am 31.05. live im TV

Ein gutes halbes Jahr nach ihrem ersten Aufeinandertreffen im November 2013 stehen sich Carl Froch und George Groves erneut gegenüber und nach dem ersten Duell der beiden, wird der Wiederholungskampf als größter Fight der britischen Nachkriegsgeschichte bezeichnet.

Froch geht dabei als amtierender Mittelgewichtsweltmeister der WBA und IBF in den Kampf, allerdings auch mit dem Wissen, dass zum Zeitpunkt des in Runde neun zu seinen Gunsten abgebrochenen ersten Duells Groves bei allen Punktrichtern die Nase vorne hatte und klar auf Siegkurs lag. Auf den 36 Jahre alten Froch, der im Laufe seiner Karriere bei 32 Siegen nur zwei Niederlagen einstecken musste, wartet damit ein sicherlich extrem schwieriger Kampf, zumal sein zehn Jahre jüngerer Widersacher sicherlich hochmotiviert sein wird.

Für Groves war die Niederlage im November die erste in seiner Profikarriere nach zuvor 19 Siegen. Wie viele Beobachter kam auch der Verband IBF zu dem Schluss, dass der Abbruch voreilig war und ordnete deshalb einen umgehenden Rückkampf an, der nun ganz England an den kommenden Tagen in seinen Bann ziehen und am Samstag rund 80.000 Zuschauer ins Wembley-Stadion locken wird.

Carl Froch vs. George Groves nicht live im deutschen Fernsehen
Der Kampf Carl Froch gegen George Groves wird im deutschen Fernsehen von Sky live übertragen. Allerdings ist der Boxabend nur per Sky Select zum Preis von 15 Euro zu sehen. Kommentiert wird der Kampf von Wolff Fuß, der ansonsten bei Fußball-Übertragungen zu hören ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *